Behandlungszentrum für Säuglinge

Bei der Rehabilitation steht nicht nur die Behandlung von Funktionsstörungen im Fokus, sondern vielmehr gilt es, Kompensationsmöglichkeiten für diese Störungen zu finden, sowie Ressourcen aufzudecken, die der Familien und dem Kind über seine psychosozialen Probleme hinweg helfen. Diese langjährigen Erfahrungen auf diesem Gebiet nutzen wir auch in unserem Behandlungszentrum, um den speziellen Bedürfnissen von Säuglingen und ihren Familien zu entsprechen.

 

Die Geburt eines Kindes ist für die Eltern mit großen Hoffnungen und Erwartungen verbunden. Trotz aller Fortschritte der Medizin kann es zu Komplikationen, wie Frühgeburtlichkeit, angeborenen Fehlbildungen und Sauerstoffmangel unter der Geburt kommen. Diese Säuglinge benötigen eine strukturierte Weiterbehandlung, die unsere Klinik auch unter intensivmedizinischen Bedingungen, beispielsweise zur Beatmungsentwöhnung und Sondenentwöhnung, leisten kann.

 

Die Behandlung und Therapie richtet sich zunächst auf die erstmalige Erlangung bestimmter Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beachtung der normalen Entwicklungsphysiologie aus. Ein wichtiger Behandlungsansatz ist der Aufbau und die Verbesserung der Interaktionen zwischen dem Säugling und seinen Eltern. Alles ist darauf ausgerichtet, dass Mutter oder Vater sicherer im Umgang mit ihrem Baby werden, die lebensnotwendige Eltern-Kind-Bindung aufbauen und Ängste abbauen können. Das Entlassungsmanagement umfasst individuelle Beratungen und Hilfen für zu Hause.


Behandlungskonzept

Das Team der Kinderklinik der Klinik Bavaria Zscheckwitz hat sich auf die Behandlung dieser sehr speziellen Probleme der Kinder/Frühgeborenen spezialisiert. Wir begleiten das Kind mit speziellen Therapien und gezielter Förderung und geben den Eltern die notwendige Unterstützung und Anleitung.

 

Durch die umfangreichen Erfahrungen und spezialisierten Weiterbildungen in den verschiedenen Therapiebereichen (Bobath- und Vojtatherapeuten, Castillo-Morales-Therapeuten, u.v.a.m.) können wir den Kindern und auch den Eltern eine umfassende auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Behandlung zukommen lassen.

Spezielles Behandlungskonzept

Sondenentwöhnung und Behandlung der "feeding disorders"

Download
Flyer_Fütterstörungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 471.3 KB